Was ist –
HypnoBirthing?

HypnoBirthing wird weltweit bereits seit 20 Jahren erfolgreich angewandt und hat sich bei über 10‘000 Geburten bewährt. Mit der deutschen Übersetzung des HypnoBirthing-Buches, welches Ende 2008 erschienen ist, können nun auch Frauen in der Schweiz/Liechtenstein von der HypnoBirthing-Methode profitieren.
Hypnobirthing Geburten zeichnen sich dadurch aus, das Sie die Geburtswellen (Wehen) zwar wahrnehmen werden, Sie diese aber entscheidend beeinflussen können.
Sie werden Ihre Geburt mit Hilfe der erlernten Entspannungstechniken als ruhig und sicher erfahren. Sie werden einen tiefen Entspannungszustand erleben, der sich vergleichen lässt mit dem Zustand nach dem Aufwachen oder vor dem Einschlafen. Sie werden ansprechbar, wohl auf und entspannt sein.
Durch Atem-,Visualisierungs-und Konzentrationsübungen wirken Sie den Stresshormonen, welche Schmerzen verursachen, entgegen und ersetzen sie so durch Ihr körpereigenes Schmerzmittel (Endorphine=Glückshormone).

Die Ausschüttung von Endorphinen findet jedoch nur statt, wenn wir der Geburt ohne Angst begegnen. Diese Angst bauen wir in den Kursen systematisch ab, auch solche aus traumatisch erlebten Geburten. So entstehen die Schmerzen oft gar nicht und die werdende Mutter kann die Geburt bewusst und voller Vertrauen erleben, kann sich tief entspannen und ihr Körper seine Aufgabe wesentlich besser erfüllen.

Durch Hypnobirthing wird die Zahl der Kaiserschnitte, Dammschnitte und anderer medizinischer Eingriffe erwiesenermassen stark reduziert und die Anwendung von Schmerzmitteln oft überflüssig.
Nach der Geburt erholen sich die Frauen deutlich schneller und können so auch besser eine innige Bindung zu ihrem Kind aufbauen.
Nach der Geburt können Sie die im HypnoBirthing-Kurs erlernten Techniken auch für andere Zwecke anwenden wie bspw. Entspannung, Mentaltraining, Zahnarztbesuche, Schlafstörungen, Zielerreichung oder Leistungssteigerung.

Kunden-Feedbacks

Für wen?

Die Geburtsvorbereitungs-Methode «Hypnobirthing» basiert auf einer körperlichen und mentalen Vorberei-
tung für die Frau, Ihren Partner und das Baby.

Ab wann?

An diesem einzigartigen Kurs kann jede Schwangere un-
abhängig von der Schwangerschaftswoche teilnehmen. Es ist jedoch zu empfehlen, in einem möglichst frühen Stadium der Schwangerschaft (ab ca. 20. SSW) mit dem mentalen Training zu beginnen, da sich die dadurch ge-
wonnene innere Ruhe, die gesteigerte Körperwahrneh-
mung, die Vorfreude und das Vertrauen äusserst positiv auf den Verlauf der gesamten Schwangerschaft und Ihr Baby auswirken. 

Was lernen Sie?

  • Entspannungs- Atem und Körperwahrnehmungs-
    übungen
  • Abbau von Ängsten
  • Verschiedene Visualisierungstechniken
  • Förderung des Selbstvertrauens und der Selbstsi-
    cherheit in Bezug auf die bevorstehende Geburt
  • Kontakt zum ungeborenen Baby fördern
  • Stärkung der eigenen Intuition
  • Kennenlernen und Anwenden der mentalen Ge-
    setzmässigkeiten

Vorteile

  • positives Erlebnis von Schwangerschaft und Geburt
  • kürzere Geburt
  • schmerzarme Geburt
  • geringe oder keine Einnahme von Schmerzmedikamenten
  • wesentlich weniger Dammschnitte
  • schnellere Erholung nach der Geburt
  • friedlichere Babys
 

Wie läuft der Geburtsvorbereitungskurs ab?

In kleine Gruppen von max. 5 Paaren, erfahren Sie im Kurs wie Hypnose funktioniert,
wie Sie Selbsthypnosetechniken anwenden können und wie sich die
Methode „Hypnobirthing“ positiv auf Ihre Geburt auswirkt. Da Sie denn Kurs
mit Ihrem Geburtsbegleiter(-in) besuchen, schaffen Sie im Vorfeld schon eine
intensive Bindung und Vertrauensbasis zwischen Ihnen, Ihrem Begleiter und
Ihrem Baby. Und ermöglichen somit für alle ein positives Geburtserlebnis.

Das Ergebnis

Die Frau kann mit Hilfe der Tiefenentspannung ruhig mit Angst, Spannung und
Schmerz umgehen und wird somit ruhiger. Sie können, egal wie viele Kinder
Sie schon geboren haben, die Geburt Ihres Babys zu einem einzigartigen
und liebevollen Ereignis machen. Sie brauchen nach diesem Kurs keinen herkömmlichen
Geburtsvorbereitungs-Kurs mehr zu besuchen. Sie sind optimal
auf die Geburt vorbereitet. Die erlernten Techniken können auch auf andere
Zwecke angewendet werden wie bpsw. Entspannung, Mentaltraining, Zahnarztbesuche,
Zielerreichung oder Leistungssteigerung.

VANESSA ROPERTI
Ich hoffe, dass ich viele Paare dabei unterstüzen kann, das Gück und Wunder einer entspannten und vertrauensvollen Geburt erleben zu können.

Telefon +423 792 27 17